Aktuelles aus 2017 - rhs-badkissingen.de

Sie sind hier: Startseite » Aktuelles aus 2017

Was war los im Jahr 2017....


___________________________________________________________________________

 

 

Flächenprüfung in Neumarkt 28./29.10.2017

Wir beenden die Herbstprüfungssaison 2017 mit drei weiteren guten Nachrichten.

Wir sind sehr stolz, dass all unsere angetretenen Teams in Neumarkt die Flächenprüfung, bestehend aus Fachfragen, Verweistest, dem Unterordnungsteil und der Suche mit zwei „vermissten“ Personen im Wald meistern konnten.

Am Samstag legten die bereits einsatz- und prüfungserfahrenen Teams Caro mit Djego und Joachim mit Carlos die geforderten Prüfungen ab und bewiesen damit, dass sie weitere 18 Monate einsatzfähig sind.

Merle und Ute, die am Sonntag bei stürmischem Wetter antraten, konnten zum ersten Mal überglücklich die Rettungshundeplakette für Flächenhunde mit nach Hause nehmen. Im Einsatzfall muss Merle nicht mehr betrübt ihrer Mutter Taima hinterher blicken, wenn diese mit Ute im Wald verschwindet, sondern darf selbst beweisen, was in ihr steckt.

Ein herzliches Dankeschön an die ausrichtende Staffel Neumarkt für die hervorragende Organisation und Durchführung der Prüfung sowie an das faire Prüferteam.



Absprache vor der Suche
Gefunden!

___________________________________________________________________________

 

Vorstellung der Bereitschaften des Roten Kreuzes Bad Kissingen am 28.10.2017

Anlässlich des Jubiläums des Roten Kreuzes fanden sich die Bereitschafen des BRK Bad Kissingens in der Fußgängerzone in Bad Kissingen ein.
Uns ging darum, zu zeigen was zum Roten Kreuz gehört, Fördermitglieder zu aquirieren und auch Spenden zu sammeln.
Neben Bergwacht, Wasserwacht, Motorradstaffel, Vermisstensuchdienst, häuslichem Notdienst u.a. waren auch wir von der Rettungshundestaffel vertreten um unsere Arbeit vorzustellen.

Susi mit Kleo, Nicole mit Benny und Erbse und später noch Wolfgang mit Rosa beantworteten Fragen rund um die Vermisstensuche. Die Hunde genossen während dessen die Streicheleinheiten der Passanten.

 



___________________________________________________________________________

Caro und Malik meistern die Begleithundeprüfung - 22.10.2017 -

Einen weiteren Schritt auf dem Weg zum Rettungshund bewältigte Caro mit ihrem Malik bei den Kynologen in Schweinfurt.
 
Unter den strengen Augen des Leistungsrichters Peter Mahr zeigten die Beiden ihr Können und absolvierten die Begleithundeprüfung.
Nach langer Fußarbeit mit und ohne Leine durfte sich Malik auch durch eine Personengruppe  nicht ablenken lassen. Weiter bewies er, dass er die Kommandos Sitz und Platz zügig ausführt und er brav wartet, wenn sich Caro von ihm entfernt.
Im sogenannten "Verkehrsteil"  wurde überprüft, wie sich der Hund in der Öffentlichkeit – also unter realen Umweltbedingungen - verhält. Malik zeigte sich in allen Situationen souverän, weder aggressiv, noch ängstlich.
Macht weiter so, ihr zwei.


___________________________________________________________________________

 

Unsere Youngsters

Hier ein Schnappschuss unserer Nachwuchsstars, der Retter von morgen. ... Wenn Temperament auf reife Erfahrung trifft ...

Kalle, der Schnüffelexperte mit Anne
Barni, das Plüschtier, mit Alex
Bica, der Wirbelwind, mit Niko
Rosa, das Energiebündel, mit Wolfgang

Die vier bringen unglaubliches Potential mit und machen sich sehr gut auf ihrem Weg, ein Rettungshund zu werden. Mit viel Spaß und Eifer bereichern sie unser Training und machen Ausbildern, Helfern und ihren Hundeführern viel Freude.

Weiter so, ihr vier!



___________________________________________________________________________

 

Trümmerprüfung in Weiden am 08.10.2017

 

Wir sind stolz auf unseren Google, der gemeinsam mit seiner Hundeführerin Kathrin am 08.10.2017 die Trümmerprüfung meisterte.

Nach schriftlichem Test für Kathrin musste Google zunächst seinen Gehorsam und seine Gewandtheit auf den Geräten beweisen.

Anschließend galt es im Trümmerfeld drei vermisste Personen aufzuspüren. Kathrin ließ sich auch nicht durch die außergewöhnlichsten Verletzungsbilder aus der Ruhe bringen und die beiden bestanden die Prüfung mit viel Lob!

Das habt ihr soooo toll gemacht!

Vielen Dank den Prüfern und der ausrichtenden Rettungshundestaffel, BRK Weiden für die faire Bewertung, den reibungslosen Ablauf und die tolle Bewirtung.

Mehr Bilder auf unserer ... Facebookseite ...



___________________________________________________________________________

 

Flächenprüfung Bad Neustadt - 30.09.17/01.10.2017

 

Toll gemacht! Alle bestanden!

Herzlichen Glückwünsch unseren fünf Hund-Mensch-Teams, die am Wochenende bei der Flächenprüfung in Bad Neustadt gezeigt haben, was in ihnen steckt.

Verena mit Kanji, Thommy mit Ayk und Benny mit Nicole legten ihre Wiederholungsprüfung ab. Marco mit Örnie und Anja mit ihrem Henry durften zum ersten Mal ihre Plakette mit nach Hause nehmen.

 Danke der ausrichtenden BRK Rettungshundestaffel Rhön-Grabfeld für die tolle Organisation!

Mehr Bilder auf unserer ... Facebookseite ....




___________________________________________________________________________

 

Rudelzuwachs im Hause Donner - 29.09.2017

Unser Rentner Willy teilt ab jetzt sein Körbchen und seinen Napf mit dem 9 Wochen alten Barni. Ein kleiner altdeutscher Hütehund ist bei unserer Alexandra Donner eingezogen. Wir freuen uns darauf den kleinen Racker bald beim Training begrüßen zu dürfen.
Viel Spaß!


___________________________________________________________________________

 

Fachdienstlager Marktheidenfeld - 08. Juli 2017

Auch drei unserer Teams waren beim Fachdienstlager in Marktheidenfeld mit dabei. Super organisiert wurde diese Übung von der Rettungshundestaffel Main-Spessart. Herzlichen Dank, dass wir dabei sein durften.

Es galt fünf Stationen abzuarbeiten. Es standen Abseilen mit dem Hund, verschiedene Opferbilder, Spiel & Spaß mit dem Hund, Ufersuche und Erste Hilfe auf dem Programm. Viele Stationen konnten nur mit dem Boot erreicht werden, was unseren Teams am meisten Spaß bereitete.

Mehr Bilder auf unserer .... Facebookseite ....



___________________________________________________________________________

 

Infostand in Schönderling - 02. Juli 2017

Schönderling feiert sein 700jähriges Bestehen! Wir waren mit einem Infostand vertreten und informierten interessierte Besucher über unsere Rettungshundearbeit.



___________________________________________________________________________

 

Trümmertraining Leipzig - 03./04. Juni 2017

Auch unsere Staffel war beim großen Trümmertraining an Pfingsten in Leipzig vertreten. Hier ein paar Impressionen vom Wochenende.



___________________________________________________________________________

 

Unser Neuzugang KALLE, Juni 2017

*** Hallo Kalle! Schön, dass du da bist! ***

Seit ein paar Tagen wohnt der kleine Pointer Kalle nun bei unserem Staffelmitglied Anne.

Coco und Jack sind damit beschäftigt dem Wildfang Manieren beizubringen (siehe Video).

Heute besuchte der Kleine zum ersten Mal die Welpengruppe. Es war ein Spaß ihn beim Spielen zu beobachten.

 Hier seht ihr Kalle in Action!

 



___________________________________________________________________________

 

Trimburgfest - 28.05.2017

Wir feierten mit unseren Gästen bei sommerlichen Temperaturen unser jährlich stattfindendes Trimburgfest.

Die Kuchenbäcker legten sich wieder kräftig ins Zeug und zauberten die leckersten Torten. Unsere Grillmeister schwitzten, um hungrigen Mägen Bratwürste und Steaks servieren zu können, die Pommes bruzzelten in der Fritteuse und aus Kühlschrank und Zapfhahn gab es wohl temperierte Getränke aller Art.

Weil Kathrin zwei Planschmuscheln mitgebracht hatte und so auch Abkühlung für Kinder und Hunde sichergestellt war, ließ es sich unter den Schatten spendenden Sonnenschirmen doch ganz gut aushalten.

Für Interessierte war dann auch einiges geboten. Den ganzen Tag über konnte man unseren Staffelbus näher in Augenschein nehmen und sich die Rettungshundearbeit informieren lassen.

Am Gerüst mit seiner Hängebrücke, den Rampen und Podesten, auf der liegenden Leiter und während der Unterordnung konnten unsere Hunde dann auch vorführen, was in ihnen steckt. Fast nebenbei konnten wir demonstrieren, wie wir die Vierbeiner nach und nachzu fertigen Rettungshunden ausbilden.

Das abschließende Highlight stellten nachgestellte Suchen dar, bei denen begeisterte Kinder sich für unsere Hunde versteckten (und tatsächlich allesamt gefunden wurden)!

Bis nächstes Jahr!

 

Mehr Bilder auf unserer ...Facebookseite...



___________________________________________________________________________

 

Unser Neuzugang Bica - 25.04.2017

Nicos und Deetjes ruhige Zeiten sind nun vorbei

Seit Ostern mischt das kleine Hovawartmädchen Bica die beiden mächtig auf und hält alle auf Trab.

Heute war Einschulungstag im Welpenkurs!


Bicas Einschulung in der Welpenstunde

___________________________________________________________________________

 

Rettungshundeprüfung Ansbach 01.04.2017

Wir freuen uns mit Alexandra mit Timmy, Kathrin mit Google und Anja mit Dana die in Ansbach ihre Rettungshundeprüfung, für die Flächensuche, erneut bestanden haben.
Herzlichen Glückwunsch!
Vielen Dank für die professionelle Organisation durch die BRK Rettungshundestaffel Ansbach.






___________________________________________________________________________

 

 

Einsatzübung Riedenberg 25.03.2017

Das Wetter hatte sich der tollen Organisation angeschlossen, und so konnten wir bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen sämtliche Facetten der Rettungshundearbeit beackern.
Während sich mehrere Trupps als Orientierungstraining in die Suchgebiete arbeiteten und dort Versteckpersonen "vermisst" gingen, arbeiteten unsere zur Prüfung anstehenden Teams an ihrer Unterordnung. Anschließend begaben auch sie sich mithilfe von Karte und Kompass in die jeweiligen Einsatzbereiche, um dort persönlich und per Funk konkrete Aufgaben zu erhalten.
Spätestens beim Anlegen der Kenndecken kam nicht nur bei den vierbeinigen Teammitgliedern echtes Einsatzfeeling auf.
Nach dem erfolgreichen Absolvieren der Aufträge ließen wir diesen schönen Tag bei lecker Kuchen und selbst gebackenen Röllchen ausklingen.
"Einfach super!", war die allgemeine Rückmeldung.






___________________________________________________________________________

 

 

Eignungstest am 11.03.2017

Heute durften wir 8 Hundeteams der Rettungshundestaffeln aus Hof, Coburg und Fürth bei uns zum Eignungstest begrüßen!

Es gab nur Tränen des Freude, denn alle Teams bestanden die vielfältigen Aufgaben.




___________________________________________________________________________

 

 

Nachtübung in Wildflecken am 02.03.2017

„Eine Gruppe alkoholisierter Karnevalsjecken verschwand nach einer Faschingsveranstaltung im Wald.“

Das war die Ausgangslage unserer gestrigen Nachtübung, die wir im Raum Wildflecken in den Abendstunden durchführten.

9 Teams, bestehend aus Hund, Hundeführer und einem Helfer, erhielten den Auftrag in einem festgelegten Waldgebiet die vermissten Personen zu finden, Erste Hilfe zu leisten und einen Notruf mit genauer Standortangabe abzusetzen.
Während die Hunde im Wald ihren Job erledigten, waren wir mit der Orientierung im unwegsamen Gelände und der Absprache mit Einsatzleitung und anderen Suchteams sehr gefordert.

Die Bratwürste und Steaks, mit denen wir den Abend ausklingen ließen, hatten wir uns wirklich verdient!

 




___________________________________________________________________________

 

 

Einsatzübung in Hessen am 29.01.2017

Bei herrlichstem Winterwetter trainierten wir in den hessischen Wäldern den Einsatz mit mehreren Teams. Mensch und Hund wurden an ihre Grenzen geführt, absolvierten die Aufgaben aber mit Bravour.

Anstrengend war's! Und schön!


Absprache vor der Suche
Gefunden!

Dort lang!
Lecker!!